Highlights Kinder Kolumne

Ein kurzes Interview mit Lumi, aus der Sicht einer Fünfjährigen

15. Dezember 2017

Ein paar Fragen an Lumi Olivia Katharina Julia, aus der Sicht einer Fünfjährigen

Liebe Lumi, schön das du dein spielen am heutigen Morgen kurz unterbrichst, um mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Antworten und freue mich nun das Interview beginnen zu können.

Lumi, wie stellst du dir deine Zukunft vor?

Ich möchte gerne Sängerin und Tänzerin werden, ich tanze nämlich für mein Leben gerne. Dafür übe ich auch jeden Tag und ich gehe zum Ballettunterricht. Wenn ich groß bin möchte ich einen Prinzen heiraten, Kinder bekommen und in einem großen Haus wohnen.

Lumi, bist du gerade glücklich?

Ich bin gerade sehr glücklich.

Lumi, belastet dich gerade etwas?

Ja! Manche Kinder ärgern mich auf dem Schulhof, die werfen mit Schnee nach mir und treten mich. Neulich hat ein Junge meine Brotbox verbuddelt und dann noch über den Zaun geworfen. Nun ist sie kaputt und es war doch meine Lieblingsbrotbox mit den Filly Pferden drauf.

Lumi, was macht dir Angst?

Also manchmal habe ich Angst vor Titus, außerdem habe ich Angst vor Spinnen und großen Pferden.

Lumi, was ist dein Lieblingsessen?

Ich liebe Nudeln mit Tomatensauce und mit Parmesan, aber nur den frischen Parmesan von Papa. Außerdem liebe ich Kuchen.

Lumi, was ist deine Lieblingsfarbe?

Meine Lieblingsfarben sind durchsichtig, pink und lila.

Lumi, was ist dein größter Wunsch?

Mein größter Wunsch ist eine Barbie und ein Puppenpferd.

Lumi, wie findest du deine Familie und was stört dich manchmal an ihr? 

Ich finde meine große Familie toll, ich habe die meisten Geschwister in meiner Klasse und wenn mich jemand ärgert kann ich meine Geschwister zum beschützen holen. Vor Titus haben nämlich viele Angst und vor Lilly auch. Ich finde es toll, dass mein Papa so gut kocht, denn ich essen sehr gerne und bin nie satt. Papa fährt auch immer Auto, schneller als du Mama. Phyllis spielt immer so schön mit mir und mit Titus spiele ich gerne “Hund”. Flora ist immer nett zu mir und Lilly ist besonders nett zu mir. Akono ist der beste Hund auf der Welt und bellt so schön laut. Ich liege gerne mit ihm im Korb und nachts schläft er heimlich in meinem Bett, auf der Kuscheldecke. Die ist dann immer ganz dreckig und stinkt, aber das ist nicht so schlimm. Du wäscht ja dann immer alles Mama, ich finde es toll, wenn du mich mit dem Fahrrad zur Schule fährst. Aber weißt du Mama, mich stört, dass Titus mich manchmal ärgert und wir oft zanken. Außerdem sind Lilly, Flora und Phyllis sehr oft ,sehr doll zickig zu mir. Die zicken den ganzen Tag rum, besonders wenn ich  in ihre Zimmer gehe. Warum denn eigentlich Mama?

Vielen Dank für dieses tolle und ehrliche Interview liebe Lumi. Ich wünsche euch fünf tollen Kindern nur das allerbeste auf der ganzen Welt, mögen alle eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. Bleibt immer ihr selbst und lasst euch nie von eurem Weg abkommen. Wir lieben dich bis zum Mond und wieder zurück liebe Lumi.

Deine Mama

 

 

Lumi im Schnee

Lumi und Titus

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Avatar
    Reply Jana 15. Dezember 2017 at 15:39

    Liebste Lumi,

    du bist eine super süße Maus und ich wünsche Dir von Herzen, dass deine Träume und Wünsche irgendwann in Erfüllung gehen werden und du eine wunderbare Sängerin und Tänzerin sein wirst! Du bist so begabt!

    Ich hoffe für Dich, dass die Kinder auf dem Schulhof aufhören werden Dich zu ärgern. Lass Dich nicht unterkriegen und schon gar nicht ärgern. Denke immer daran: Du bist nicht alleine – und wenn dich mal jemand ärgern sollte, dann holst du einfach Lilly, Titus und den Rest eurer Rasselbande ♥️♥️

    Ich schicke euch eine riesengroße Umarmung nach Hamburg!
    Liebste Grüße
    Jana ♥️

    • Isi
      Reply Isi 19. Dezember 2017 at 11:52

      Moin Jana Maus, Lumi hat sich so über deinen Kommentar gefreut, vielen lieben Dank! Sie liebt es so wenn ich ihr sowas vorlese. Wir wünschen dir einen wunderschönen Dienstag. Küsschen von allen Flodders

  • Avatar
    Reply Nadine 16. Dezember 2017 at 11:39

    Hallo, du süße Lumi Maus,

    es war ganz toll, deine Antworten zu lesen. Ich wünsche dir das all deine Wünsche in Erfüllung gehen. Du bist so eine tolle Tänzerin. Außerdem sollst du immer deine Lebensfreude behalten.
    Lass dich von so blöden Jungs auf dem Schulhof nicht unterkriegen.
    Du kannst stolz auf dich und deine tolle Familie sein.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Nadine

    • Isi
      Reply Isi 19. Dezember 2017 at 11:51

      Liebe Nadine, vielen vielen Dank für deine so wunderbaren Zeilen unter jedem Interview. Die Rasselbande hat sich soooo doll darüber gefreut. Wir wünschen dir einen tollen Dienstag und bis bald. Liebe Grüße aus Hamburg von allen Flodders

  • Avatar
    Reply Mary 17. Dezember 2017 at 0:04

    Hallo liebe Lumi …
    Du süße kleine Maus. Danke für dein Interview,. Du hast so schöne Vorstellungen von dem, was du mal werden möchtest, oder was dir gefällt…
    Ich wünsche dir, dass deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Ich finde dich richtig klasse. Mach dein Ding, du weißt was du willst und wirst es auch schaffen. 🍀
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles, alles Liebe
    Mary 🌹

    • Isi
      Reply Isi 19. Dezember 2017 at 11:48

      Hallo meine liebe Mary, vielen Dank für deine zauberhaften Worte. Ich habe sie Lumi vorgelesen und sie war sehr stolz darüber. Liebe Grüße von Isi

    Leave a Reply